Prix Laurence - Bettembourg Prix Laurence 2019 - Luxembourg
 loading...

Prix Laurence 2019

Wolter  Chiara - Sturmrausch





Der Wind zerrte an ihrem Kleid, streifte ihre zerbrechlichen, nackten Schultern, umschmiegte sie behutsam und drohte zugleich sie unbarmherzig zu erdrücken. Ein kühler Windhauch, dachte sie. Doch die groβen Eschen verbeugten sich vor ihrem Peiniger, die knochigen Ausläufe des altersschwachen Baumes aufbäumend gen Himmel gereckt. Ein Luftstrom, erfüllt von Zorn und Leichtigkeit. Er zog sie in eine gnadenlose Umarmung, lieβ sie ihre Wurzeln vergessen, bis sie schlieβlich in stummer Ergebenheit, ihre Niederlage eingestehend, vor ihm auf die Knie sanken. Sie keuchten und ächzten. Ein kühler Windhauch, dachte sie wieder. Der Stoff ihres luftigen Sommerkleides schmiegte sich an ihren Körper, gleich einer ummantelnden Hülle. Das Brausen füllte alles aus, gab ihren Gedanken keinen Raum, keinen Platz zum Ausbreiten. Es schien ihr zuzuflüstern, zuzuhauchen. Leise lächelnd schloss sie die Augen, sog das stürmische Schauspiel in sich auf, lieβ die Macht dieser Naturgewalt in ihre Venen flieβen. Ein Prickeln, das sich vom Mittelpunkt ihres Körpers in alle Richtungen ausdehnte. Als es die Grenzen ihres menschlichen Umrisses erreichte, streckte es sich aus; griff nach den im Wind wiegenden Grashalmen und strömte in die Erde hinein. Flatternd öffneten sich ihre Augen. Mit leerem Blick schwirrten sie erst rastlos umher, fixierten dann einen fernen, unkenntlichen Punkt und kamen zur Ruhe. Ihre Mundwinkel zuckten sanft; überlegen. Von einer erhabenen Würde ergriffen wandte sie sich ab. Ihren geschmeidigen Körper von Stärke und Macht gestreckt, das Haupt hoch erhoben und die weiche, feuchte Erde unter ihren nackten βen spürend ging sie ins Dunkel der Nacht davon. Es wehte nicht der leiseste Windhauch. 


 




eingesendet am: 23:49 Thu, 14 March 2019 von: Wolter  Chiara

Zurück

Teilnahme

Mach jetzt hier mit
beim PRIX LAURENCE 2020

 

 

Meinen Text einsenden

Countdown : Tage

Recherche

Last News

Wie kann ich mitmachen?

 


 

Flyer 2019


Download Flyer 2019

 

LiteraTour 2019


vom 22. April bis 5. Mai 2019
in Bettemburg (L)


7. LiteraTour-Veranstaltung und
5. Ausgabe des Prix Laurence

Lesenswert!
Die Anthologien des Prix Laurence 2015/16 und 2017:
erhältlich in der Gemeinde Bettemburg.
Die Anthologie 2018: ab April 2019.
 

Books

www.literatour.lu

*  *  *

Kleine Lektüre-Empfehlungen:


RALF ROTHMANN

-  Der Gott jenes Sommers
Roman, Suhrkamp, 2018


WOLF WONDRATSCHEK

-  Selbstbild mit russischem Klavier
Roman, Ullstein, 2018

-  Gesammelte Gedichte
in 13 Bänden, Ullstein, 2018


FRIDA KAHLO

-  Jetzt, wo Du mich verlässt ...
Briefe, Schriften
SchirmerMosel, 2018


ANTHOLOGIE

-  Aus Mangel an Beweisen
Deutsche Lyrik 2008 - 2018
Hrsgb.: M. Braun und H. Thill
Wunderhorn, 2018


JEHUDA AMICHAI

-  Gedichte
Königshausen & Neumann, 2018

-  Nicht von jetzt, nicht von hier
Roman, Königshausen & Neumann, 2017


JAN STOCKLASSA

-  Stieg Larssons Erbe
(Der Mordfall Olof Palme)
Europa Verlag, 2018


WOLFGANG HERRNDORF

-  Bilder deiner grossen Liebe
Roman, Rowohlt, 2014


INGEBORG BACHMANN

-  Sämtliche Gedichte
Piper, 2015


WISLAWA SZYMBORSKA

-  Hundert Freuden
Gedichte, Suhrkamp, 1996


ADAM ZAGAJEWSKI

-  Asymmetrie
Gedichte, Hanser, 2017


HARUKI MURAKAMI

-  Von Beruf Schriftsteller
Essays, Dumont, 2016


LEON RINALDETTI

-  Wenn morgens die Kellerassel
Haiku, éd. phi, 2016
 


Die Autoren 2019

Archiv

Letzte Texte des Wettbewerbs