Esch 2022
Esch 2022
Retour

Malano Ella

Die graue Hoffnung

Die graue Hoffnung

An einem Montagmorgen erwachten erst ihre Sinne, dann sie. Lichtstrahlen blendeten sie, Augen wieder zu. Zimtschnecken, rosarot gemischt mit schwarz und doch so schön. Rosarot, die Motivation das erste Bein, nicht das Rechte, langsam in Bewegung zu setzen.

Klimpern weit unter ihren Füßen, die Küche besetzt von… Niemanden. Das Klimpern, nur eine simple Vorstellung. Eine der vielen Hoffnungen, die sich ganz tief in ihr, dort kann sie niemand sehen, rangen um wahr zu werden. Die Hoffnung, so sagten sie, rettet Leben. 

Doch jetzt sind sie, die ihr einst das grüne Licht gaben, ganz oben. Oben so sagten sie ihr es, würden sie hinkommen. Keine Wärme mehr weder noch Kälte, graue Leere anstelle der bunten Küsse, Gute-Nacht-Geschichten. Und was dann tun? Das weiß niemand, bis es einen selber trifft, das Schicksal. Meist wird es als grausam beschrieben, doch repräsentiert es denn nicht diese heutige Welt. Das Schicksal enthält nicht mehr Fairness als die heutige Kugel, auf der wir uns tagtäglich mit uns selbst beschäftigen. 

So erzählte man ihr es, aus Furcht sie würde sich falsche Illusionen machen. Doch jetzt hatte sie keine Illusionen mehr, nur noch graue Wände um sich, keine Farbe mehr in Sicht, nicht einmal grün.

Hier unten ist es eben grau und blau, das ist nicht zu ändern. Doch könnte sie an diesem schönen Montagmorgen, noch vor der Arbeit, eine oder zwei Dosen Farbe kaufen gehen, weiß und gelb waren einmal  ihre Lieblingsfarben. Sie würde neu anstreichen, den Keller, gleich morgen früh.

Grau wurde an dem folgenden Tag zu gelb und feucht zu trocken. Eine salzige Träne wurde zu einer Zuckersüßen. Jetzt nur noch die kleine Birne anschrauben, Bing, sie leuchtete so hell, wie es im ganzen Hause noch nie geleuchtet hatte. Lachen, Weinen, aber vor allem  Lachen. Es klingelte, ein unbekanntes Geräusch der Hoffnung, die Hoffnung, die ihr die letzte Hoffnung an solch einem sonnig grauen Tag gab. 

Morgen würde sie drei Dosen Farben kaufen gehen.




Envoy: 21:03 Sun, 17 October 2021 par: Malano Ella age: 17

  Téléchargement