Prix Laurence - Bettembourg Prix Laurence 2019 - Luxembourg
 loading...

Prix Laurence 2019

Nagy Katalin - Weiblich





Als weiblich wird man geboren. Als Mädchen wird man erzogen. Zur Frau entwickelt man sich.

Wird man als Junge erzogen, ist man dann noch weiblich? Kann man dann noch eine Frau werden? Ist jede Frau weiblich und wird jedes weibliche Baby zu einer Frau?

Was für Opfer muss man zur Weiblichkeit bringen?

Als weiblich erblickt man doch die Welt. Dies können einem kein Mann und keine Frau ausreden.

Trotzdem behauptet man Weiblichkeit könne man erlangen.

Gott hat definiert wer weiblich ist, aber die Weiblichkeit haben wir erklärt.

Wieso ist in Weiblichkeit Weib versteckt und wieso ist man ein Weib, wenn man einem Mann gehört und ohne nur schwach.

Wenn es weiblich gibt, gibt es männlich. So ist wohl die Grenze zwischen beidem, was das jegliche Geschlecht definiert. Gebe es kein männlich, gebe es kein weiblich.

Was wenn man nicht für diese Rolle geboren wurde? Was wenn der Mann eine Last für eine Frau ist, wenn einen die lauernden Blicke abstoßen, wenn man nicht berührt werden möchte? Ist man dann eine Frau ohne Mann und ist man dann nicht mehr weiblich, denn ohne Mann ist man keine Frau?

Nie wird man gleich stehen.

Wieso sinkt der Wert einer Frau mit vielen Männer, aber der des Mannes steigt wenn er viele Frauen hatte? So als nehme jeder Mann, der die Frau einst hatte, ein Teil ihrer Kostbarkeit mit sich. Als breche er ein Stück von ihr ab und nehme es mit in seine Sammlung.

Wieso ist eine hässliche Frau, die nicht kochen kann, eine Frau die kein Kind erziehen möchte, die auf eigenen Beinen stehen möchte wertlos? Wieso wird eine unabhängige Frau gemieden?

Wieso ist ein Mann für eine Frau unentbehrlich, für einen Mann eine Frau jedoch nur eine Ergänzung.

Eine Frau soll möglichst schön und möglichst einfach sein. Sie soll nicht reden, nur lächeln, wenn er redet. Sie soll nicht nein sagen. Sie soll nicht kompliziert sein. Sie soll süß sein.

Schlagfertigkeit wird runtergeschlagen. Rechtfertigkeit wird rechtlos.

Er will nicht wissen was sie denkt, sie soll nicht denken. Ihr Wert sinkt.

Auf welchem Markt wird ihr Preis bestimmt?

Wieso ist der Mann der Käufer und der Vater der Makler?

Die teure Frau hat für ihre Schönheit mit ihrem Schweigen bezahlt und dafür wurde hoch gehandelt.

Die billige Frau hat für ihre Hässlichkeit mit Wissen getilgt und wurde dafür verwertlost.

Doch möge ich preislos werden, möge ich mannlos sterben, mögest du mir sagen, niemand wolle mich, nie werde ich verschweigen, nie werden die Hände eines Mannes mich in ihrem Besitz wissen, denn nur einem gehöre ich und nur auf einem Markt wird mein Wert gewogen und dies ist das Gericht Gottes. Vor ihm wird nicht meine Weiblichkeit geschätzt, nein, vor ihm stehe ich nicht als Frau und du nicht als Mann, vor ihm steht meine bloße Seele, befleckt durch die Unreinheit meiner Naivität, befleckt durch deine Hand, mit der du meinen Preis sinken wolltest, mit der nur fassen und nicht berühren wolltest, durch deine Augen, die nur schauen und nicht sehen wollten und durch deine Ohren, die sich der Taubheit verschrieben. Du hast mich verschmutzt, aber nur das Reine kann dreckig werden und nur der Dreck kann beschmutzen.

Vor Gott stehe ich nicht im Nachteil weil ich als weiblich geboren, als Mädchen erzogen und zur Frau geworden bin.

Für ihn bin ich genau wie du als Säugling geboren, als Kind erzogen und als Mensch gestorben.

 

 




ageschéckt den: 16:51 Sun, 9 December 2018 vum: Nagy Katalin

Zeréck

Matmaachen

Maach elo hei mat
beim PRIX LAURENCE 2019


De Concours ass eriwwer!

 

Mäin Text eraschécken

Recherche

Neiegkeeten

Wéi kann ech matmaachen?

 

 

Flyer 2019

 

Download Dépliant 2019

 

LiteraTour 2019


vum 22. Abrëll bis de 5. Mee 2019
zu Beetebuerg


De Lies-Festival fir Iech all!
14 Deeg BeeteBuerg - BicherBuerg


7. Editioun vum LiteraTour a
5. Editioun vum Prix Laurence

D'Finallen vum Prix Laurence mat de Live-Liesungen am Café Littéraire:

12 - 17 Joer: 27. Abrëll, 14.30 Auer
18 - 26 Joer: 28. Abrëll, 14.30 Auer

Liesenswäert!
Déi 3 Anthologien vum Prix Laurence 2015/16, 2017 an 2018.
Dir kritt se op der Gemeng Beetebuerg.
 

Books

Kënnt am Abrëll 2019 eraus:
D'Anthologie vum Prix Laurence 2018.
Présentatioun: 23. Abrëll, um 18 Auer, an der Librairie Ernster (Stad).

www.literatour.lu

*  *  *

Kleng Lecture, déi Iech vläicht weiderbréngt:


HELMUT BÖTTIGER

-  Wir sagen uns Dunkles
Die Liebesgeschichte zwischen
Ingeborg Bachmann und Paul Celan
DVA, 2017


PHILIP ROTH

-  Nemesis
Roman, rororo, 2018


GRACE PALEY

-  A Grace Paley Reader
Stories, essays, poetry

Farrar, Straus and Giroux, 2017

-  Manchmal kommen ...
Gedichte, Schöffling & Co, 2018

RON PADGETT

-  Die schönsten Streichhölzer der Welt
Englisch - Deutsch, mit den Gedichten
aus Jim Jarmuschs Film Paterson
Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, 2017

STEFFEN POPP (Hrsgb.)

-  Spitzen
Gedichte. Fanbook. Hall of Fame.
edition suhrkamp, 2018

JAN WAGNER

-  Die Live Butterfly Show
Gedichte, Hanser Berlin, 2018

ZENO BIANU

-  Infiniment proche
Poésie, Gallimard, 2015

ANTHOLOGIE BEAT ATTITUDE

-  Femmes poètes de la Beat Generation
éditions Bruno Doucey, 2018

CHARLES SIMIC

-  Picknick in der Nacht
Gedichte, Hanser, 2016


TAHA MUHAMMAD ALI

-  An den Ufern der Dunkelheit
Gedichte aus Palästina
Fischer Taschenbuch, 2013


SERHIJ ZHADAN

-  Warum ich nicht im Netz bin
Gedichte und Prosa aus dem Krieg
Suhrkamp, 2016


HAIKU ANTHOLOGIE

-  Das Buch der klassischen Haiku
Hrsgb. Jan Ulenbrook
Reclam, 2018


KATE TEMPEST

-  Let Them Eat Chaos
Sollen sie doch Chaos fressen
Lyrik, edition suhrkamp, 2018

-  Hold Your Own
Gedichte, Suhrkamp, 2016

-  Worauf du dich verlassen kannst
Roman, Rowohlt, 2016

TOMAS BJORNSTAD

-  Fjorde
Lyrik, édition g. binsfeld, 2018

LUC SPADA

-  Fass mich an
Beats, Punchlines, Bitchmoves
édition g. binsfeld, 2017


NICO HELMINGER

-  Autopsie
Roman (op lëtz.), Ultimomondo, 2014

-  Abrasch
Poesie, éd. phi, 2013

GEORGES HAUSEMER
(1957 - 2018)

-  Fuchs im Aufzug
Erzählungen, capybarabooks, 2017

KREMART

-  Déi 20 kleng Bicher am "Schuber"
aus der Collectioun smart
Erzielungen, éd. Kremart, 2017
 


Auteuren 2019

Archiv

Lescht Texter vum Concours

Immortal

Erageschéckt: 00:04 Tue, 19 March 2019


I know that I'll have to go soon. I just wish...

méi liesen...

Liebeslied

Erageschéckt: 23:25 Mon, 18 March 2019


Und ich sehe dich, ich sehe dich, ich...

méi liesen...

Schumann

Erageschéckt: 23:02 Mon, 18 March 2019


Ein deutsches Pferd steht im amerikanischen...

méi liesen...