Prix Laurence - Bettembourg Prix Laurence 2018 - Luxembourg
 loading...

Prix Laurence 2018

Mertz Joy - Leben



Ich wollte mal alles sehen,

Die Welt begehen,

zusammen mit dem Winden wehen;

auf Wellen schweben,

meine Sorgen vergeben,

und einfach nur leben.


Ich will mehr Zeit haben,

Dankbar sein für all die Gaben,

Meine Träume wieder ausgraben.

Doch es tut so weh,

Mir einzugestehen,

Dass ich meinen Weg nicht geh.

 

Ich würde gern sagen: „Ich bleib nicht mehr steh’n!“,

Und dass ich die Welt nicht mehr an mir vorbei lass gehn.

Ich würd gern schrein, dass ich den Mut dazu hab

Die Wünsche an der Hand zu nehmen, die meine Kindheit mir gab.

 

Doch das Leben kam mal wieder dazwischen,

Denn eigentlich wollt’ ich das mit uns noch richten,

Wären da nicht immer diese Pflichten.

Die sich ansammeln wie Staub,

Wie im Herbst das Laub,

Was mach ich überhaupt?!?

 

Ich war so für mein Leben bereit

Und plötzlich ist jetzt keine Zeit

Für keine einzige Kleinigkeit.

Und ich fang an zu bereun’,

Weil ich die Chance versäum

Von der ich so oft träum.

 

Ich würd gern erzählen, von alle den wunderbaren Dingen

Und aus fremden Ländern und Kulturen Melodien vorsingen.

Und ich würd gern meinen, wenn ich mir selber sag’,

Dass die Zeit doch eh’ vergeht, und ich jetzt meinen Träumen nachjag.

 

 

 

 

 




ageschéckt den: 17:06 Sat, 3 March 2018 vum: Mertz Joy

Zeréck

Matmaachen

Maach elo hei mat
beim PRIX LAURENCE 2019


bis den 18. Mäerz 2019.

 

Mäin Text eraschécken

Recherche

Neiegkeeten

Wéi kann ech matmaachen?

 

 

LiteraTour 2018


vum 19. bis den 29. Abrëll 2018
zu Beetebuerg

De Lies-Festival fir Iech all!
11 Deeg BeeteBuerg - BicherBuerg


6. Editioun vum LiteraTour a
4. Editioun vum Prix Laurence


E schéine Succès!

Prix Laurence 2019
hei, vum nächste Juni un!

Elo do:
D'Anthologie mat de Finalisten a Laureaten vum Prix Laurence 2017.
Dir kritt se op der Gemeng Beetebuerg.

Och nach ze kréien:
D'Anthologie mat de Laureaten vun 2015 an 2016!

www.literatour.lu

*  *  *

Kleng Lecture, déi Iech vläicht weiderbréngt:


HELMUT BÖTTIGER

-  Wir sagen uns Dunkles
Die Liebesgeschichte zwischen
Ingeborg Bachmann und Paul Celan
DVA, 2017


LIZE SPIT

-  Und es schmilzt
Roman, S. Fischer, 2017


JÜRGEN BECKER

-  Graugänse über Toronto
Journalgedicht, Suhrkamp, 2017


LILY BRETT

-  Wenn wir bleiben könnten
Ausgewählte Gedichte, englisch & deutsch
insel verlag, 2014


CHARLES SIMIC

-  Picknick in der Nacht
Gedichte, Hanser, 2016


SERHIJ ZHADAN

-  Warum ich nicht im Netz bin
Gedichte und Prosa aus dem Krieg
Suhrkamp, 2016


HAIKU ANTHOLOGIE

-  Hrsgb. H. J. Balmes
Fischer TaschenBibliothek, 2016


KATE TEMPEST

-  Brand New Ancients
Gedichte, Suhrkamp, 2017

-  Hold Your Own
Gedichte, Suhrkamp, 2016

-  Worauf du dich verlassen kannst
Roman, Rowohlt, 2016

LUC SPADA

-  Fass mich an
Beats, Punchlines, Bitchmoves
éd. g. binsfeld, 2017


ISABEL SPIGARELLI

-  Nichts zu danken
Roman, éd. Saint-Paul, 2016


NICO HELMINGER

-  Autopsie
Roman (op lëtz.), Ultimomondo, 2014

-  Abrasch
Poesie, éd. phi, 2013

GEORGES HAUSEMER

-  Fuchs im Aufzug
Erzählungen, capybarabooks, 2017

KREMART

-  Déi 20 kleng Bicher am "Schuber"
aus der Collectioun smart
Erzielungen, éd. Kremart, 2017
 


Auteuren 2018

Archiv

Lescht Texter vum Concours

Carpe Nova Vita

Erageschéckt: 23:46 Mon, 19 March 2018


Wir schreiben das Jahr 2012 seit einem Monat. ...

méi liesen...

Es gibt kein Planet B

Erageschéckt: 23:19 Mon, 19 March 2018


Mutter Erde war grosszügig, man kann nicht klagen

méi liesen...

Unerwartete Begegnung

Erageschéckt: 23:04 Mon, 19 March 2018


"Eine neue Nachricht", meldet mein Handy. ...

méi liesen...